OHM & HÄNER Metallwerk

ATEX Entstauber fĂŒr den Innenbereich

Die Ohm & HĂ€ner Metallwerk GmbH & Co. KG in SĂŒdwestfalen ist fĂŒhrend in der Gießereiindustrie und spezialisiert auf Serien sowie maßgefertigte Gussteile aus Aluminiumlegierungen. Das familiengefĂŒhrte Unternehmen mit 650 Mitarbeitern liefert weltweit hochwertigen Rohguss sowie bearbeitete Sand- und Kokillengussteile an seine Kunden. Die Gussformen werden aus bentonitgebundenem Formstoff auf Quarzsandbasis gefertigt.

Beim Herauslösen der Kerne aus den Gussteilen entsteht eine beachtliche Menge an feinem Quarzstaub. Beim nachfolgenden Putzen und Schleifen der Gussteile wird zusĂ€tzlich explosionsfĂ€higer Aluminiumstaub freigsetzt, der eine technische Lösung gemĂ€ĂŸ den gesetzlichen Explosionsschutzvorschriften (ATEX) erfordert.

Um diesen Herausforderungen zu begegnen und einen neuen Arbeitsbereich mit zwei separaten Arbeitskabinen zu erschließen, suchte die Gießerei nach einer sicheren Absauglösung fĂŒr grĂ¶ĂŸere Mengen Quarzstaub und explosive AluminiumstĂ€ube. Die Absauganlagen sollten im Innenbereich möglichst nahe am Entstehungsort, den Arbeitskabinen, platziert werden.

BRANCHE

Gießerei
Metallverarbeitung

PROZESSE

Entkernen der Gussteile
Schleifen & Putzen von Aluminium-Gussbauteilen

Medien

QuarzstÀube
AluminiumstÀube
(explosiv & brennbar)

Anforderung:

  • Neuer Arbeitsbereich mit zwei Schleifkabinen
  • Zwei Absauganlagen fĂŒr verschiedene StĂ€ube:
    1. Quarzstaub
    2. Aluminiumstaub (explosionsfÀhig)
  • Aufstellung im Innenbereich nahe der Kabinen
  • Automatischer Austrag
  • Energieeffizienz
  • Robuste, qualitative Bauweise
  • Geringer Aufwand bei Filterwechsel & Wartung

Unsere Absauglösung:

2 schallgeschĂŒtzte Arbeitskabinen

FĂŒr den neuen Arbeitsbereich wurden zwei schallgeschĂŒtzte Schleifkabinen mit Seitenhauben und Werktischen zur Stauberfassung installiert. Eine Kabine dient dem Lösen der Gussteile aus den Quarzsand-Formen, wĂ€hrend in der anderen Kabine die Aluminiumgussteile geschliffen und gereinigt werden.

ATEX Entstauber fĂŒr Aluminiumstaub

Ein Atex-Entstauber mit 30 kW und 31.000 mÂł/h Leistung saugt die AluminiumstĂ€ube zuverlĂ€ssig ab. 6 Filterpatronen mit 300 mÂČ FilterflĂ€che und HEPA H14 Filter fĂŒr FeinstĂ€ube reinigen die Kabinenluft. Ein Vorabscheider schĂŒtzt die Filter vor Funken, groben StĂ€uben und erhöht die Filterstandzeit.

Entstauber fĂŒr Quarzstaub

Der Entstauber fĂŒr die QuarzstĂ€ube verfĂŒgt ĂŒber 11 kW und max. 15.000 mÂł/h Saugleistung. Die StĂ€ube werden ĂŒber 6 Filterpatronen mit 150 mÂČ und einer zweiten Filterstufe mit HEPA H14 Filtern gebunden. Zellenradschleusen befördern den Staub in BigBags zur Entsorgung.

Intelligente Steuerung: LOGO!

Der herausgefilterte Staub landet ĂŒber eine Zellenradschleuse automatisch in einer BigBag. Über eine SIEMENS LOGO! 8 werden die FĂŒllstĂ€nde der BigBags, Filterleistung und die automatische Filterreinigung ĂŒberwacht und gesteuert.

Über die Steuerung werden weiterhin bei Bedarf die Brandschutz-Maßnahmen aktiviert. Dazu gehören Temperatursensoren, Funkensensoren, Warnmelder und LöschmittelbehĂ€lter.

Ergebnis:

✓  ATEX Trockenabsaugung

Weniger Verrohrung und kĂŒrzere Luftströme machen die Anlagen preiswerter und energieeffizient. Bei einer Umstrukturierung lassen sie sich flexibel in der Halle umstellen.

✓  Sicherheit

Die gesetzlichen ATEX-Richtlinien, ArbeitsstÀttenvorschriften und der Arbeitsschutz werden eingehalten. BrÀnde und Explosionen werden durch ein mehrstufiges Sicherheitskonzept vermieden.

✓  Automatischer Betrieb

Die Big Bags mit FĂŒllstandĂŒberwachung sowie die automatische Filterabreinigung und -ĂŒberwachung machen die Anlagen sehr wartungsarm und bedienerfreundlich. Das spart Zeit und Geld.

Entstauber - Ohm & HĂ€ner Metallwerk GmbH & Co. KG
★★★★★

Die ATEX-Entstaubung im Innenbereich konnte nur ein Hersteller umsetzen!

»FĂŒr die Absaugung von explosionsfĂ€higem...
Weiterlesen
Dr. Georg Wilhelm Dieckhues
OHM & HÄNER Metallwerk
★★★★★

Die ATEX-Entstaubung im Innenbereich konnte nur ein Hersteller umsetzen!

»FĂŒr die Absaugung von explosionsfĂ€higem Aluminiumstaub und grĂ¶ĂŸeren Mengen Quarzstaub suchten wir nach einer Trockenabsaugung, die im Innenbereich der Halle aufgestellt werden kann. Nach einiger Recherche fanden wir nur einen Hersteller, der unsere Anforderung technisch umsetzen konnte. Es hat uns sehr gut gefallen, dass die Anlage von ABSAUGWERK so wenig AufstellflĂ€che benötigt. Der Entstauber entspricht in seinem grau-roten Design unserem internen FarbschlĂŒssel, der in der ganzen Firma Anwendung findet und dem Maschinenpark ein einheitliches Bild verleiht. Die Innenaufstellung spart vor allem im Winter besonders viel Energie ein, da die warme Luft in der Halle erhalten bleibt. Beim Kauf neuer Maschinen legen wir großen Wert auf die QualitĂ€t und technische Funktion, um die Langlebigkeit sicherzustellen. Die absoluten Kosten beim Kauf sind zweitrangig. Entscheidend sind die gĂ€ngigen Betriebskosten und der Werterhalt auf lange Sicht.«
Entstauber - Ohm & HĂ€ner Metallwerk GmbH & Co. KG
Dr. Georg Wilhelm Dieckhues
OHM & HÄNER Metallwerk

Wir betreuen unsere Kunden von A bis Z: Persönliche Beratung, technische Auslegung, Planung des Rohrsystems, Produktion, Montage, Verrohrung, Inbetriebnahme, Wartung und After-Sales.

TECHNISCHE DATEN
  • Arbeitsbereiche: 2 schallgeschĂŒtzte Arbeitskabinen
  • Anlagen:
    1. ATEX-Entstauber Serie P 6000, 30 kW
    2. Entstauber Serie P 4000, 11 kW
  • Max. Luftmenge:
    1. 31.000 mÂł/h
    2. 15.000 mÂł/h
  • LuftfĂŒhrung: Umluft
  • Aufstellung: Innenbereich
  • Filter: Patronenfilter, HEPA H14 Filter
  • Steuerung: Siemens LOGO! 8 mit Frequenzumrichter u.v.m.
  • Erfassung: Seitenhauben & Absaugtische
  • Austrag: Zellenradschleusen mit BigBags
  • Rohrsystem: 97 m LĂ€ngsnahtrohr
VORTEILE IM ÜBERBLICK
  • Individuelle, wirtschaftliche Absauglösung mit Rohrsystem
  • ATEX Trockenabsaugung im Innenbereich
  • Hohe Saugleistung
  • Geringer Energieverbrauch
  • Niedrige Betriebskosten
  • Planung und Montage direkt vom Hersteller

ABSAUGWERK bietet erstklassige Absauglösungen fĂŒr die produzierende Industrie, die Mensch, Maschine und Umwelt schĂŒtzen. Wir sind stolz darauf, mit unseren Systemen ArbeitsplĂ€tze sicherer und sauberer zu gestalten. So tragen wir aktiv zum Schutz von Mitarbeitern bei, verlĂ€ngern die Lebensdauer von Maschinenparks und reduzieren die Umweltbelastung.

 

Sie haben einen speziellen Anwendungsfall?