Image

STAUB



Feinstäube (A-Stäube) können beim Einatmen bis in die Lungenbläschen (Aleveolen) vordringen und schwerwiegende Erkrankungen wie chronische Bronchitis, Krebs und Blutkrankheiten auslösen. Um Mitarbeiter zu schützen sind gesetzliche Arbeitsplatzgrenzwerte in der TRGS (Technische Regel für Gefahrenstoffe) geregelt. Um diese einzuhalten müssen Stäube möglichst direkt an ihrem Entstehungsort sicher erfasst, abgesaugt und gefiltert werden. Unsere flexiblen Absaugsysteme passen sich dabei optimal an den jeweiligen Prozess an und können direkt an Maschinen oder Bearbeitungszentren angeschlossen oder ganzheitliche Hallenlüftungssysteme installiert werden. Für explosive und brennbare Stäube wie bspw. Aluminium oder Magnesium fertigen wir unsere Anlagen in einer speziellen ATEX oder Brandschutzausführung.

KONTAKT


+49 731 141108 - 0
Mo - Do 08.00 - 17.00 Uhr
Fr 08.00 - 12.00 Uhr

info@absaugwerk.de